08.01.2015 Der Wildnis Trail Teil 5 Trainingsplan erstellen

Wegweiser-Hiking-TrailObwohl ich ja regelmäßig unterwegs bin und besonders in den Schulferien teilweise auch täglich wandere, ist eine mehrtägige Wanderung auch für mich etwas neues und mit der Streckenlänge von insgesamt 85 km auch eine persönliche Herausforderung.

Oft komme ich auch bei einer Tageswanderung nicht über 20 km. Beim Wildnis Trail wird diese Grenze 3 mal geknackt.

Deshalb beginne ich heute einen persönlichen Trainingsplan für mich zu erstellen, um mich auf die Belastung gezielter vorzubereiten.

Es sollen folgende Schwerpunkte trainiert werden:

  • allgemeine Fitniss (z.B. durch regelmäßiges joggen); täglich moderat Sport treiben
  • Stärkung der Beinmuskulatur (bei schlechtem Wetter vorwiegend auf dem Heimstepper)
  • Länge der Wanderstrecken, die ich an den Wochenenden plane an das Niveau des Wildnis Trails anpassen
  • Gewicht des Rucksacks an eine mehrtägige Tour anpassen

2 Gedanken zu „08.01.2015 Der Wildnis Trail Teil 5 Trainingsplan erstellen

  1. Tobias

    Hallo Michael,

    bin über Deine Seite „gestolpert“ durch das Adden, Danke.
    Bevor ich es vergesse auf Deiner Seite steht Deine Name garnicht 😉

    Finde ich klasse, das Du den Wildnis Trail laufen möchtest! Hier meine kurze knappe Beschreibung dazu:
    Wir sind letzten Jahr „kalt“ aus dem Winterschlaf gestartet um für Norwegen zu trainieren, haben also viel Gepäck ~15-16 Kg Just for Fun geschleppt. Der erste Tag war easy, weil da noch nichts geschmerzt hat hehe das sah am zweiten Tage ganz anders aus! Wir haben uns bewegt wie 90 Jährige hehe und die Zähne zusammen gebissen haben es durch gezogen und eine menge Spaß dabei bzw. gesehen das Wetter hat bis auf einen Regen Tag auch mitgemacht! Die schwierigste Strecke Hoch -> Runter wird Tag 2 also Kraft einteilen und ich gebe Dir noch einen ganz besonderen Tipp das Brauhaus in Gemünd! Da bekommst Du das weltbeste Steak, dass muss Du gegessen haben.

    Viel Spaß und Glück bei der Vorbereitung
    Tobias

    Antworten
    1. wegfinder Beitragsautor

      Hallo Tobias, danke für Deinen Eintrag und die Tips. Ich habe mich auf deiner Seite schon mal zu den einzelnen Etappen durchgelesen. Der link zu Deinen Etappen erscheint in den nächsten 4 Tagen jeweils. LG Michael

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.